Weiterbildung Begegnungen mit Spitzwegerich und Löwenzahn

Lerneinheiten: 4
Gebühr für Nichtmitglieder: 60,00 €
Gebühr für Mitglieder: 48,00 €

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


03.05.2021, Zoom

Seminarnummer: 221537
Veranstaltungsort: Zoom
Referenten: Gabriele Baumeister
Datum:
03.05.2021, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Status: auf Warteliste
Auf Warteliste setzen

26.05.2021, Zoom

Seminarnummer: 221538
Veranstaltungsort: Zoom
Referenten: Gabriele Baumeister
Datum:
26.05.2021, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Auf vielen Wiesen sind Löwenzahn und Spitzwegerich zu finden, auch in manchen Kita-Gärten. Da stellt sich manchmal die Frage: Unkraut oder wertvoll? Die leuchtend gelben Blüten des Löwenzahns überziehen im Frühjahr ganze Wiesen. Von der Wurzel bis zur Blüte sind alle Pflanzenteile verwertbar. Löwenzahn bereichert in vielfältiger Weise unseren Speiseplan. Spitzwegerich wird nicht nur als Heilpflanze geschätzt, wie zum Beispiel als „Erste-Hilfe-Pflaster“, sondern ist auch bei Wildkräuterfans sehr beliebt, v.a. in der Kombination mit Löwenzahn.
In diesem Webinar erfahren Sie viel Wissenswertes über diese beiden Pflanzen und erhalten Ideen und Tipps, was Sie mit den Kindern in den Einrichtungen umsetzen können. Auch die kulinarischen Genüsse kommen nicht zu kurz.

Informationen zur Technik

Unsere Online-Seminare werden über das Software-Tool "Zoom" abgehalten. Der Zugang erfolgt per Internetlink, der Ihnen vorab an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von uns zugesendet wird. Wir empfehlen Ihnen, den virtuellen Raum einige Minuten vorher zu betreten.

Dieses Webinar wird mit 4 LE für die jährliche Weiterbildung für zertifizierte Kneipp-Kitas und Kneipp-Schulen anerkannt.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben