Weiterbildung T‘ai Chi Ch‘uan: Eine Langstockform im Yang-Stil und Partnerübungen

Lerneinheiten: 25
Gebühr für Nichtmitglieder: 290,00 €
Gebühr für Mitglieder: 245,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


14.07.2022, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 222222
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Ingrid Schmid-Bergmann
Datum:
14.07.2022, 15:00 Uhr - 17.07.2022, 13:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Zwei Themenbereiche des T‘ai Chi Ch‘uan sind Inhalt dieses Seminars. Wir erlernen eine Langstockform im Yang-Stil. Weiterhin beschäftigen wir uns spielerisch mit T‘ai Chi Ch‘uan-Partnerübungen und deren Bewegungsprinzipien. Außer den bekannteren T‘ai Chi Ch‘uan-Solo-Formabfolgen gibt es auch T‘ai Chi-Formen mit Stöcken. Sie gehören zu den sogenannten "Waffenformen". Die Langstockform ist eine ruhig fließende Bewegungsabfolge, welche mit einem fast körperlangen Stock ausgeführt wird. Wir erlernen die komplette Formabfolge, die etwa 3 Minuten dauert. Neben den gesundheitlich zuträglichen Aspekten des T‘ai Chi macht uns das Spiel mit dem Stock mit einem größeren Aktionsradius vertraut. Unsere Wahrnehmung dehnt sich über die körpereigenen Grenzen hinweg aus. Raumgefühl und Präsenz nach außen werden geschult. Partnerübungen sind ein sehr nützlicher Bestandteil im T‘ai Chi Ch‘uan. Sie helfen uns vor allem körperlich feinfühliger zu werden. Unser Partner ist uns dabei willkommene Hilfe und Spiegel. Die Impulse des Partners sind ein anspruchsvolleres Lernfeld, welches effektive Lernschritte ermöglicht und hilft, gewünschte Bewegungsqualitäten wie Weichheit, Elastizität, Stabilität, Balance und Aufrichtung zu verfeinern. Wir sind stets aufgefordert, mit den sanften Impulsen unseres Partners umzugehen und dabei möglichst entspannt und körperlich gut ausgerichtet zu bleiben. Dieses Setting hilft uns, unsere eigenen Bewegungen feiner wahrzunehmen und feiner zu steuern. Gewonnene Qualitäten fließen dann wieder in die T‘ai Chi Ch‘uan-Form ein. 

Inhalte

  • Erlernen der T‘ai Chi Ch‘uan-Langstockform im Yang-Stil als „Soloform“. Parallel wird eingeführt in die „Partnerform“ (Die Abfolge kann auch als Partnerform ausgeübt werden)
  • Einzelübungen mit den Stock nach den T‘ai Chi Ch‘uan-Prinzipien
  • Verschiedene partnerweise auszuführende T’ai Chi Ch’uan-Übungen
  • Vorübungen aus dem T’ai Chi Ch’uan
  • Unterstützende Methoden zur feineren Wahrnehmung und Steuerung unserer Bewegungsweise

Voraussetzung

Grundkenntnisse in T’ai Chi Ch’uan oder Qigong und Lust am spielerischen Ausprobieren

Hinweis

Die Stöcke werden für das Seminar gestellt.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben