Einweisung ins standardisierte DOSB-Programm

Lerneinheiten: 8
Gebühr für Nichtmitglieder: 163,00 €
Gebühr für Mitglieder: 117,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren, inkl. 15 € Kursmanual

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


12.07.2020, Bad Lauterberg

Seminarnummer: 220145-C
Veranstaltungsort: Bad Lauterberg
Referenten: Diana Keller
Datum:
12.07.2020, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Achtung: Verschobener Termin!

Status: auf Warteliste
Auf Warteliste setzen

Mit Hatha-Yoga den Alltag stressfreier erleben

Aktuell geben ca. 60 % deutscher Frauen und Männer an unter Stress zu stehen. Vor diesem Hintergrund wird der Bedarf deutlich, Stresskompetenzen im Sinne der Primärprävention zu fördern.

Ein Hatha-Yoga-Kurs kann Menschen helfen, den krankmachenden Stressfaktoren zu begegnen. Im Yoga-Unterricht suchen die Teilnehmer/-innen Linderung von Beschwerden, die aufgrund des Nicht-Abschalten-Könnens entstehen. Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen, Schlafproblemen, Angespanntheit, Kopfschmerzen, Zeitdruck, Atemproblemen sowie Gelenk- und Wirbelsäulenproblemen. Yoga kann eine schulmedizinische Behandlung zwar nicht ersetzen, wohl aber unterstützen. Diejenigen, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig Yoga üben, erfahren, dass sich ihre Beschwerden mit der Methode Yoga lindern lassen.

Hierfür wurde ein Kursprogramm, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und bestehend aus einem 12-stündigen Gesundheitsprogramm à 90 Minuten, erarbeitet. Es wurde durch die Zentrale Prüfstelle Prävention geprüft und erhielt das Qualitätssiegel des Deutschen Sportbundes.

Das Programm steht unseren Kneipp-Vereinen auf der DOSB-Datenbank unter service-sportprogesundheit.de zur Verfügung. Um das Programm durchführen zu können, müssen die Yoga-Lehrer/innen eine Einweisung von 8 Lerneinheiten nachweisen. 
Sollte der Kurs nicht von einem Kneipp-Verein angeboten werden, ist eine Mitgliedschaft im Verband der Yoga-Lehrenden im Kneipp-Bund (vylk) erforderlich.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben