Ausbildung Fachberater/-in Ganzheitliche Bauchgesundheit nach Kneipp

Lerneinheiten: 100
Gebühr für Nichtmitglieder: 972,00 €
Gebühr für Mitglieder: 819,00 €
Hinweis zu Gebühren: Pro Seminar: MG 350 €, NMG 390 €, reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


17.06.2020, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 220508
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Wolfgang Haas
Datum:
17.06.2020, 14:00 Uhr - 21.06.2020, 13:00 Uhr (1. Ausbildungsseminar)
09.09.2020, 14:00 Uhr - 13.09.2020, 13:00 Uhr (2. Ausbildungsseminar)
30.10.2020, 14:00 Uhr - 01.11.2020, 13:00 Uhr (Prüfungsseminar)
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Das stetig wachsende wissenschaftliche Wissen über die große Bedeutung des Darms für unsere Gesundheit, hat dem Thema Bauchgesundheit einen enormen Stellenwert verschafft. Bedingt durch die heutige Ernährungs- und Lebensweise leiden zudem immer mehr Menschen unter Beschwerden des Magen-Darm-Systems. Aus dem Verständnis des komplexen Zusammenspiels zwischen Ernährung, intestinaler Flora, Stoffwechsel, Immunsystem und Psyche haben sich völlig neue Ansätze für die Prävention von Krankheiten ergeben. Im selben Maß ist auch der Bedarf an kompetenter fachlicher Beratung gestiegen.

Diese Ausbildung vermittelt Ihnen ein fundiertes Basiswissen sowohl über Prävention als auch über ursachenbezogene Maßnahmen zur Wiederherstellung einer gesunden Magen-Darmfunktion im ganzheitlichen Sinne. Das Kneippsche Gesundheitskonzept mit seinen fünf Elementen Kneipp-Anwendungen, Ernährung, Heilkräuter, Bewegung und Lebensordnung bietet dabei eine hervorragende Unterstützung. Zudem erhalten Sie das methodische Rüstzeug, um Menschen kompetent zu beraten und anzuleiten. 

Aufbau/Zeitumfang

Zwei Ausbildungsseminare (à 40 LE) und ein Prüfungswochenende (20 LE)

Inhalte

  • Grundlagen der Verdauungsphysiologie
  • Allgemeine und darmspezifische Ernährungslehre
  • Funktionelle Magen- und Darmstörungen
  • Problematische Lebensmittelzusätze
  • Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien
  • Intestinale Barrierestörungen
  • Mikrobiom, Stoffwechsel und Immunsystem
  • Gesundes Mikrobiom und Problemkeime
  • Stuhlanalysen und darauf aufbauende Beratungskonzepte
  • Natürliche Hilfen aus der Naturheilkunde und dem ganzheitlichen Gesundheitskonzept nach Kneipp: Kneipp-Anwendungen, Ernährung, Heilkräuter, Lebensordnung und Bewegung
  • Magen und Darm regenerieren nach den Prinzipien der modernen F.X. Mayr-Kur
  • Effektive Empfehlungen bei Blähungen, Darmträgheit und Durchfall
  • Grundlagen Psyche und Bauchgesundheit, Darm-Hirn-Achse, Entspannungstraining für den Bauch
  • Methodisch-psychologische Anleitungen für die Beratungstätigkeit

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten
 

Ausbildungsziele

Die Ausbildung befähigt, Beratungsangebote im Bereich Darmgesundheit und Nahrungsmittelunverträglichkeiten durchzuführen. Über das hierfür erforderliche medizinische, psychologische und pädagogisch-didaktische Basiswissen verfügen. Präventive und symptombezogene Ernährungsumstellungen für Magen und Darm planen zu können. Einzelne Personen zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil anregen.

Abschluss 

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss (praktische Prüfung in Form einer Lehrprobe, Fachgespräch, Facharbeit, schriftlicher Test) das Zertifikat „Fachberater/-in Ganzheitliche Bauchgesundheit nach Kneipp“.

Voraussetzungen

Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE, nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Ausbildung.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben