Kneipp-Zertifikat Kneipp-Mentor/-in SKA Schwerpunkt Kneippsche Anwendungen

Lerneinheiten: 50
Gebühr für Nichtmitglieder: 345,00 €
Gebühr für Mitglieder: 300,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


18.11.2019, Sellin Mecklenburg-Vorpommern

Seminarnummer: 219023
Veranstaltungsort: Sellin
Referenten: Bodo Clemens
Datum:
18.11.2019 - 22.11.2019

Hinweis

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern: Kompetenzzentrum nach Kneipp, Wallstr. 1, 19395 Plau am See, Tel. 038735/81321, Fax 038735/81344, E-Mail kneipp-plau@freenet.de

 

Ihre Onlinebuchung geht direkt an den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern.

Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

In diesem Seminar wollen wir speziell die Kneippschen Anwendungen aus der Gesundheitslehre nach Sebastian Kneipp in Theorie und Praxis kennenlernen. Regelmäßig angewendet erhöhen Kneipp-Anwendungen die Stresstoleranz und das ganzheitliche Wohlbefinden.
Als Kneipp-Mentor/-in SKA unterstützen Sie Menschen in einer selbstverantworteten Gesundheitsvorsorge im Bereich Kneippsche Anwendungen. Der Inhalt entspricht dem Praxiskurs des Lehrgangs „Kneipp- Gesundheitstrainer/-in SKA“ (2. Ausbildungsseminar).

Inhalte

  • Kurze Einführung in das Kneippsche Gesundheitskonzept
  • Das Kneippsche Element Wasser in Theorie und Praxis
  • Grundlagenwissen zu Kneipp-Anwendungen
  • Theorie von Abhärtung und Immunsystem, Thermoregulation, Reiz-Reaktion, Reizstärke, Fehlreaktion und Eigenschaften des Wassers
  • Praktisches Üben von Güssen, Waschungen, Wickeln und Auflagen, Bädern sowie Sauna, Wassertreten und Trockenbürsten
  • Methodische und didaktische Grundlagen

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten, Kurs- und Übungsleiter/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in, Mitarbeiter/-in zertifizierter Einrichtungen, die speziell ihr Basiswissen der Kneippschen Anwendungen vertiefen wollen.

Hinweis

Die Weiterbildung zum/r „Kneipp-Mentor/-in SKA“ wird besonders für Ehrenamtliche im Kneipp-Verein empfohlen, die die Kneippschen Anwendungen besser kennenlernen wollen.

Ausbildungsziele

Die Teilnehmer/-innen sollen die Wirkfaktoren der Wasseranwendungen nach Kneipp verstehen und die praktischen Fertigkeiten zu deren Ausübung erlernen.

Unser Tipp

Weiterführende Qualifizierung zum/r „Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA“ mit dem 1. und 3. Ausbildungsseminar des Lehrgangs „Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA“ ist anschließend möglich.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben