Kursleiter/-in Kursleiter/-in Ganzheitliches Gedächtnistraining

Lerneinheiten: 40
Gebühr für Nichtmitglieder: 433,00 €
Gebühr für Mitglieder: 387,00 €
Hinweis zu Gebühren: Gesamtpreis: MG 1161 €, NMG 1299 € (für 1. - 3. AS) inkl. 180 € für Seminarunterlagen, die vom Bundesverband für Gedächtnistraining vorgeschrieben sind

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


02.10.2019, Bad Wörishofen 3. Ausbildungsseminar

Seminarnummer: 219334
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Dr. Michaela Waldschütz
Datum:
02.10.2019 - 06.10.2019
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

01.04.2020, Bad Wörishofen 1. Ausbildungsseminar

Seminarnummer: 220334
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Dr. Michaela Waldschütz
Datum:
01.04.2020, 14:00 Uhr - 05.04.2020, 13:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

01.07.2020, Bad Wörishofen 2. Ausbildungsseminar

Seminarnummer: 220335
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Dr. Michaela Waldschütz
Datum:
01.07.2020, 14:00 Uhr - 05.07.2020, 13:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

07.10.2020, Bad Wörishofen 3. Ausbildungsseminar

Seminarnummer: 220336
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Dr. Michaela Waldschütz
Datum:
07.10.2020, 14:00 Uhr - 11.10.2020, 13:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Ein trainiertes Gedächtnis ist ein Stück Lebensqualität und hilft dabei, das Leben auch in fortgeschrittenem Alter selbstständig und aktiv zu bewältigen. Das Ganzheitliche Gedächtnistraining verbindet effektiv beide Gehirnhälften und integriert die fünf Wirkprinzipien der Kneippschen Gesundheitslehre. Es werden spielerisch Denkanstöße gegeben, Konzentration und Kreativität gefördert. Durch das Ganzheitliche Gedächtnistraining kann mit Menschen jeden Alters gearbeitet werden.

Aufbau/Zeitumfang

Drei Ausbildungsseminare à 40 LE
insgesamt 120 LE (für 1. bis 3. Ausbildungsseminar)

Inhalte

Die Ausbildungsinhalte sind die des Bundesverbandes Gedächtnistraining:

  • Kursplanung
  • Methodik und Didaktik
  • Praktische Übungen zur Selbsterfahrung
  • Medizinische, neurophysiologische und psychologische Grundlagen des Gedächtnistrainings
  • Gedächtnis- und Mnemotechniken

Zielgruppe

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, z.B. in der Seniorenarbeit, und alle, die Interesse an der Leitung von Gedächtnistrainings-Gruppen haben.

Ausbildungsziele

Fachliche Befähigung zur kompetenten Leitung von Gedächtnistrainings- Gruppen, um selbstständig Kurse im Bereich der Gesundheitsförderung durchführen zu können. Über das hierfür erforderliche medizinische, psychologische und pädagogisch-didaktische Basiswissen verfügen. Einzelne Personen zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil anregen.

Abschluss

Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE, nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Ausbildung.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat „Kursleiter/-in Ganzheitliches Gedächtnistraining“, das Sie befähigt, selbstständig Gedächtnistrainings-Gruppen zu leiten.

Hinweis

Die Lizenz hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann durch Aufbaumodule und spezielle Weiterbildungen um jeweils weitere drei Jahre verlängert werden. Für das Zertifikat des Bundesverbandes Gedächtnistraining ist eine Mitgliedschaft im Verband erforderlich.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben