Weiterbildung Mit Präzision in die Asanas - Die Kunst der gut eingerichteten Haltung

Lerneinheiten: 30
Gebühr für Nichtmitglieder: 310,00 €
Gebühr für Mitglieder: 265,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


20.10.2022, Bad Lauterberg

Seminarnummer: 222138
Veranstaltungsort: Bad Lauterberg
Referenten: Ulrike Grunert
Datum:
20.10.2022, 16:00 Uhr - 23.10.2022, 12:30 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Damit in einem Asana das Gefühl nach Patanjali „sthira sukham asanam“ (die ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich) entstehen kann, muss die Yogahaltung präzise angeleitet und eingenommen werden. Eine bewusste, physiologische Ausrichtung des Körpers im Yoga schützt vor Verletzungen und setzt Impulse, um sich klarer zu fühlen und zu erleben.
Jedes Asana hat ein bestimmtes Konzept, eine Struktur und Form, so dass wir im Asana eine bestimmte Erfahrung machen können. Eine Erfahrung auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene – wir erkennen Prägungen und Muster und können uns dadurch verändern und weiterentwickeln.
In ausgewählten Asanas (gerne dürft Ihr mir auch einen Asana-Wunsch schreiben) arbeiten wir an der korrekten äußeren Form, verbinden Asanas zu einem Karana – geübt im Fluss mit dem eigenen Atemrhythmus – und kommen so immer mehr nach innen, zum Erleben der Intention des Übens. 30 LE

Zielgruppe

Yoga-Lehrer/-in (auch in Ausbildung), fortgeschrittene Yoga-Übende

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben