Weiterbildung Qigong und T’ai Chi Ch’uan: Die 5 Bögen in Übereinstimmung bringen

Lerneinheiten: 30
Gebühr für Nichtmitglieder: 320,00 €
Gebühr für Mitglieder: 270,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


25.03.2021, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 221215
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Christian Auerbach
Datum:
25.03.2021, 16:00 Uhr - 28.03.2021, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

In diesem Workshop geht es vor allem um die Qualität der Übungsausführung, weniger um das Erlernen einer weiteren neuen Übungsreihe!
Der reiche Übungsschatz des Qigong und T’ai Chi Ch’uan legt schon immer Wert auf Geschick – den elastischen, geschmeidigen, wohl koordinierten Körper - und Gespür – die innige Verbindung zwischen Geist und Körper. Es gilt, die „5 Bögen in Übereinstimmung zu bringen“ und sich dabei mühelos, achtsam, voll Kraft und Lebendigkeit zu bewegen.
In dreidimensionalen, rhythmisch lösenden und dehnenden Bewegungen wird die Spannung im Fasziennetz wahrgenommen und gestaltet. Gleichzeitig wird durch die Art des Übens die Beruhigung und Klärung des Geistes eingeleitet, so dass eine lebendige „Biotensegral Fascial Body Awareness" heranwächst.
Ein Schwerpunkt wird sein, sorgfältig und in Ruhe an verschiedene Übungen heranzugehen, um das Fasziennetz elastisch und koordiniert auszubilden. Wirkungen auf lokale Faszienzüge und die gesamte myofasziale Spannungsbalance werden spürbar. Dabei zeige ich verschiedene Ebenen des Arbeitens und der Qualität an den „8 Brokaten“, den „18/28 Gesundheitsübungen“, im „Chanmi Gong“ oder „Wudang Shan Shiba Fa“. Dazu Übungen, die die grobe Muskelkraft (Li) in die inneren Kräfte (Jin) des T’ai Chi Ch’uan umwandeln, wie die „5 Loosening Movements“, die „Seidenfadenübungen“ oder die seit dem 19. Jahrhundert weitergegebenen und wenig bekannten „Yang-Familien T’ai Chi Ch’uan-Baduanjin“.
Im zweiten Schwerpunkt des Seminars übertragen wir die Ideen auf Übungen aus Ihrem Repertoire. Gemeinsam mit allen Teilnehmer/-innen werden wir deren myofasziales Potential erforschen. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Übungen mit!

Inhalte

  • „Die 5 Bögen in Übereinstimmung bringen“ – in Haltung und Bewegung
  • Bewegungskoordination, mühelose Kraft, unangestrengte Bewegung
  • Zusammenhang Qigong- & T’ai Chi Ch’uan-Übungen und myofasziales Modell in Praxis und Theorie verstehen
  • Propriozeptive Schulung zum Erspüren der Faszien
  • Prinzipien des Faszientrainings, Faszienkunde (Myofasziales Modell, Biotensegrity, Anatomie)
  • Theorie des Qigong & T’ai Chi Ch’uan, „elastische / harte Kraft“, „3 Übereinstimmungen“, „Öffnendes Entspannen“ etc.
  • Übertragung auf Ihre eigenen Qigong- & T’ai Chi Ch’uan-Übungen
  • Übungsvarianten (er)finden zur Anpassung an Gruppenerfordernisse
     

Voraussetzung           

Erfahrung im T’ai Chi Ch’uan / Qigong (mind. 3 Jahre), Spaß am Ausprobieren, intensiver Arbeit und Geduld mitbringen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben