Weiterbildung Shradda in parinama – verwurzelt im Ewigen im Wandel des Lebens

Lerneinheiten: 20
Gebühr für Nichtmitglieder: 250,00 €
Gebühr für Mitglieder: 215,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


29.10.2021, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 221142
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Carola Spegel
Datum:
29.10.2021, 15:00 Uhr - 31.10.2021, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Augenmerk der Weiterbildung wird sein, uns im Vergleich von Yoga als „östliche Mystik“ und der westlichen Mystik heraus dem Ziel der „Einung“ / samadhi zu nähern. Dabei spielt die existentielle Wandlung, der Prozess des parinama (YS 3, 9-16), eine wesentliche Rolle. Die Kraft des Vertrauens, der Glaube an das ewig Göttliche / shradda (YS 1, 20), benötigen wir, um diversen Hindernissen auf unserem „Weg der Verwandlung“ begegnen zu können.

Inhalte

Theorie:

  • Kurzer Einblick in die Geschichte und Intention westlicher Mystik
  • Vergleichen von Text-Beispielen aus Ost und West
  • Shakti und Sophia – Liebesmystik in Ost und West

Praxis:

  • Asana in Verbindung mit dem Atemgeschehen
  • Stilleübungen aus der kontemplativen Praxis
  • Meditationsübungen aus dem Yoga Sutra

Zielgruppe

Yogasana-Yogalehrer/-in

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben