Weiterbildung T’ai Chi Ch’uan: Einführung in die Schwertform

Lerneinheiten: 16
Gebühr für Nichtmitglieder: 230,00 €
Gebühr für Mitglieder: 195,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


19.06.2020, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 220219
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Ingrid Schmid-Bergmann
Datum:
19.06.2020, 17:00 Uhr - 21.06.2020, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Die Kernformen der Ausbildung zum/zur T'ai Chi Ch'uan-Übungsleiter/-in und -Lehrer/-in sind die Kurzform, die Langform und die Schwertform des Yangstils nach Dr. Chi. Wenn die Kurzform erlernt ist, oder auch davon unabhängig, ist eine weitere Form wichtig, die zum eigenen Üben und zur Qi-Entwicklung des Einzelnen einen wesentlichen Beitrag leisten kann ... die Schwertform.

Durch grundlegende Übungen der T‘ai Chi Ch’uan-Schwertform lernen wir den Umgang mit unserer Lebensenergie. Innere Ruhe, bei langsamen, fließenden, mit Bewusstheit und Atmung koordinierten Bewegungen helfen uns zu entspannen, den eigenen Rhythmus zu finden und die innere Lebensenergie zu aktivieren, zu pflegen und zu stabilisieren, was wesentlich zur Gesundheit und zum Wohlbefinden beiträgt.  

Voraussetzung

Übungserfahrung mit T’ai Chi Ch’uan

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben