Weiterbildung TigerMoves Faszientraining

Lerneinheiten: 16
Gebühr für Nichtmitglieder: 205,00 €
Gebühr für Mitglieder: 170,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


25.09.2021, Bad Wünnenberg

Seminarnummer: 221429
Veranstaltungsort: Bad Wünnenberg
Referenten: Sandra Kottkamp
Datum:
25.09.2021, 10:00 Uhr - 26.09.2021, 16:30 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Der menschliche Körper braucht vielfältige Bewegung, um schmerzfrei und gesund, fit und beweglich, stark und energiegeladen zu sein. Viele Menschen versorgen ihren Körper jedoch leider zu wenig mit den notwendigen Bewegungsreizen. Muskeln verkürzen, Faszien verfilzen, das „System Körper“ ist immer weniger leistungsfähig. Schmerzen und mangelnde Beweglichkeit stellen sich ein.

Genau an dieser Stelle setzt das TigerMoves Faszientraining an. Durch mehrdimensionale Bewegungen können vernachlässigte Muskeln, Gelenke und Faszien wieder in einen gesunden Zustand gebracht werden. Beim Training kombinieren wir hochwirksame Schmerzfrei-Faszienübungen mit dreidimensionalen Bewegungsabläufen und tiefer Atmung. Diese Trainingselemente lassen den gesamten Körper wieder elastischer und geschmeidiger werden. Sie tragen zu einem angenehmeren Körpergefühl und neuer Lebensqualität bei. Die Übungen werden durch Faszienübungen mit Faszienrollen und Bällen ergänzt. Das Training ist hoch effektiv und entspricht in seinen Trainingsprinzipien den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen des Faszientrainings.

 

Inhalte

  • Theoretische Einführung in das TigerMoves Faszientraining und die Entstehung von Schmerzen und Verspannungen aus Sicht der Faszien.
  • Die TigerMoves Gesundheitsform und die TigerMoves Faszienform.
  • Ausgewählte TigerMoves, schmerzfreie Faszienübungen (mehrstufige Übungen zur Wiederherstellung der faszialen Scherengitterstruktur und zum Ausgleich von Muskel- und Spannungsdysbalancen).
  • Ausgewählte Faszienübungen mit Faszienrollen und Bällen.
  • Integriertes Atemtraining zur Stärkung der parasympathischen Aktivität des vegetativen Nervensystems (Entspannungsnerv).

 

Zielgruppe

Bewegungsfachkräfte, Kursleiter/-in Nordic Walking SKA; Übungsleiter/-in im Bereich Bewegung, Kneipp-Gesundheitspädagoge/-in SKA mit Schwerpunkt Haltung und Bewegung

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben