Weiterbildung „Vergesst mir die Seele nicht!" Der Ansatz der Sinnzentrierung (Viktor Frankl: Logotherapie) als Wegweiser zu seelischer Gesundheit

Gebühr für Nichtmitglieder: 195,00 €
Gebühr für Mitglieder: 160,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


09.10.2020, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 220330
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Birgit Meinhardt
Datum:
09.10.2020, 17:00 Uhr - 11.10.2020, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Der zitierte Appell Sebastian Kneipps hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Die seelische Gesundheit hat einen immer wieder unterschätzten Anteil an der Gesundheit des Menschen und umfasst viele Bereiche. Die Frage nach dem „wozu“, dem Sinn des eigenen Lebens, ist die menschlichste aller Fragen. Sie wird vor allem in Umbruchs- und Krisenzeiten des Lebens gestellt, ist aber auch sonst – vielleicht nicht immer so bewusst ausgesprochen – von großer Bedeutung für die seelische Gesundheit. Von den gefundenen oder nicht gefundenen Antworten auf diese Frage hängt nicht nur das Wohlergehen in schwierigen Lebensphasen ab, sondern auch das Zeitmanagement und die Stressbewältigung im ganz normalen Alltag. In diesem Seminar entdecken wir sowohl fördernde Einstellungen für die eigene seelische Gesundheitsprävention, als auch Anregungen, wie wir andere darin begleiten und unterstützen können, ihre Sinnquellen zu finden.

Inhalte                        

  • Was ist seelische Gesundheit?
  • Salutogenese und Logotherapie:
  • Ressourcenorientierung statt Problemorientierung
  • Der Mensch in seiner seelischen und geistigen Dimension
  • Der Wille zum Sinn: Was motiviert uns wirklich?
  • Bedürfnisse und Werte als Sinnkompass im Alltag
  • Sinnerfahrung trotz Leid und Krisen
  • Wertorientierte Persönlichkeitsentwicklung
  • Praktische Übungen zum Erschließen seelischer Kraftquellen

Zielgruppe

Gesundheitspädagoge/-in SKA, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA, Entspannungstrainer/-in SKA, Stresspräventionstrainer/-in SKA und alle Interessierten

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben