Weiterbildung Wandlungsphasen Qigong und Anatomie der Leitbahnen

Lerneinheiten: 30
Gebühr für Nichtmitglieder: 300,00 €
Gebühr für Mitglieder: 260,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


20.05.2020, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 220216
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Ingrid Schmid-Bergmann
Datum:
20.05.2020, 17:00 Uhr - 24.05.2020, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Zwischen dem Universum (= Natur = Makrokosmos) und dem Menschen (Mikrokosmos) besteht ein geheimnisvoller Einklang. Die „Fünf Wandlungsphasen" beschreiben die Naturgesetze, über die der Mensch mit der Natur und dem Universum in Bezug steht. Bei der „Theorie der Fünf Wandlungsphasen" (auch Wu-Xing-Theorie genannt) handelt es sich nicht um materielle Gegebenheiten. Xing heißt „gehen" oder „sich bewegen" und beschreibt etwas, das sich im Wandel befindet, also einen dynamischen Vorgang. Wu heißt „fünf“. Die Fünf Wandlungsphasen (auch Elemente oder Manifestationen genannt) sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Die Wu Xing Theorie basiert auf der Grundlage der älteren Yin-Yang-Theorie. Genauso wie Yin und Yang stehen auch die Fünf Elemente in Bezug zueinander und sind nicht einfach nur als absolutes Element voneinander unabhängig zu verstehen. 

Inhalte

Praxis:

  • Wandlungsphasen Qigong: Feinkorrektur und Vertiefung (alle 5 Phasen)
  • Praktisches Erarbeiten der Leitbahnen und Erspüren den anatomischen Verbindungen: Blut, Lymphe, Gewebe, Organe etc.

Theorie:

  • Kompetenter Umgang mit den Fünf Wandlungsphasen und ihre Anwendung im Üben und Unterricht
  • Zugang zur Anatomie der Leitbahnen/Meridiane

Voraussetzungen

Übungserfahrung mit Qigong

Hinweis

Dieses Seminar ist auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet.
 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben