Weiterbildung Wandlungsphasen Qigong und Anatomie der Leitbahnen in Bezug auf Stärkung des Immunsystems

Lerneinheiten: 30
Gebühr für Nichtmitglieder: 320,00 €
Gebühr für Mitglieder: 270,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


12.05.2022, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 222219
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Ingrid Schmid-Bergmann
Datum:
12.05.2022, 17:00 Uhr - 15.05.2022, 12:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Zwischen dem Universum (= Natur = Makrokosmos) und dem Menschen (Mikrokosmos) besteht ein geheimnisvoller Einklang. Die „Fünf Wandlungsphasen" beschreiben diese Naturgesetze, über die der Mensch mit der Natur und dem Universum in Bezug steht. Bei der „Theorie der Fünf Wandlungsphasen" (auch Wu-Xing-Theorie genannt) handelt es sich nicht um materielle Gegebenheiten. Xing heißt „gehen" oder „sich bewegen" und beschreibt etwas, das sich im Wandel befindet, also einen dynamischen Vorgang. Wu heißt „fünf“. Die Fünf Wandlungsphasen (auch Elemente oder Manifestationen genannt) sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Die Wu-Xing-Theorie basiert auf der Grundlage der älteren Yin-Yang-Theorie. Genauso wie Yin und Yang stehen auch die Fünf Wandlungsphasen in Bezug zueinander und bedingen sich gegenseitig. Die Übungen wirken entspannend und sind dadurch hilfreich bei fast allen stressbedingten und psychosomatischen Störungen und Erkrankungen. Die Übungen lockern die Muskeln, fördern Gleichgewicht und Beweglichkeit und wirken sich positiv auf die Gelenke aus. Der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt und gekräftigt von den Knochen über die Muskeln bis hin zu Sehnen und Bändern. Sie sind zudem sehr gelenkschonend.

Inhalte

Praxis:

  • Wandlungsphasen Qigong: Holz-Feuer-Erde-Metall-Wasser Übungen, in Bezug setzen zum Immunsystem
  • Praktisches Erarbeiten der Leitbahnen und Erspüren den anatomischen Verbindungen: Blut, Lymphe, Gewebe, Organe etc.
  • Wandlungsphasen Qigong und Stilles Qigong: wie stehen sie in Wechselwirkung
  • Bezug der Übungen zu Abwehrkraft, Wechselwirkung von körperlicher Übung, geistiger Kraft und Abwehr-Qi (Weiqi)

Theorie:

  • Kompetenter Umgang mit den Fünf Wandlungsphasen und ihre Anwendung im Üben und Unterricht
  • Zugang zur Anatomie der Leitbahnen/Meridiane

Voraussetzungen

Übungserfahrung mit Qigong

Hinweis

Dieses Seminar ist auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben