Wertschätzende Kommunikation in Elterngesprächen

Lerneinheiten: 8
Gebühr für Nichtmitglieder: 120,00 €
Gebühr für Mitglieder: 85,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühren

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


20.10.2020, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 220331
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Birgit Meinhardt
Datum:
20.10.2020, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

„Elternarbeit“ – allein der Begriff enthält schon die Vorstellung, dass der Umgang mit Eltern in der Kita Arbeit bedeutet und damit anstrengend sein kann – manchmal sogar anstrengender als die Arbeit mit den Kindern. „Kneipp ist ja gut und schön, aber mein Kind darf nicht barfuß im nassen Gras herumlaufen!“ Ob es um den Umgang mit kranken Kindern in der Kita, um Kneipp-Anwendungen, Projekte oder die Unterstützung der Eltern beim Einhalten von Regeln in der Erziehung geht: Probleme, Ärger, Stress und Überforderung belasten den Alltag, den Kontakt mit den Kindern und die Gesundheit der Erzieher/-innen.

Eine klare, von Wertschätzung und Professionalität geprägte Kommunikation kann hier viel bewirken und fördert gute Beziehungen und Arbeitsergebnisse. 

Inhalte

  • Die 4 Elemente der wertschätzenden Kommunikation kennen und anwenden
  • Die Situation der Eltern wahrnehmen und ressourcenorientiert bewerten
  • Eine gegenseitige Anerkennungskultur entwickeln
  • Eine klare gemeinsame Haltung des Teams fördern
  • Sinnvoller Umgang mit Vorwürfen, Kritik und Ärger
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben