Weiterbildung Yoga nach Desikachar / Krishnamacharya (viniyoga) - eine Einführung

Lerneinheiten: 30
Gebühr für Nichtmitglieder: 300,00 €
Gebühr für Mitglieder: 260,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


02.04.2020, Bad Lauterberg

Seminarnummer: 220124
Veranstaltungsort: Bad Lauterberg
Referenten: Astrid Klinski
Datum:
02.04.2020, 16:00 Uhr - 05.04.2020, 12:30 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Harmonie in Körper, Atem und Geist zu entfalten ist das zentrale Anliegen des Yoga nach Desikachar / Krishnamacharya (viniyoga). Ermöglicht wird dies mittels individueller Auswahl, Variation und Anpassung von Yoga-Übungen gemäß den Gegebenheiten und Zielsetzungen der übenden Person. Dies setzt bei der Lehrperson grundlegende Kenntnisse über die Wirkungsweisen von Āsana, Prāņāyāma und Konzentrationsübungen voraus. Zielgerichtet und in sinnvoll aufeinander aufbauenden Schritten (viñyāsa krama) angewendet und achtsam geübt, kann Yoga erstaunliche Wirkungen entfalten.

Dieses Seminar bietet eine Einführung in die wesentlichen Ansatzpunkte des viniyoga. Anhand ausgewählter Āsana werden Wirkungsweisen, Knackpunkte und Vorsichtsmaßnahmen verdeutlicht. Auf dieser Grundlage entwickeln wir hinführende und ausgleichende Übungen, so dass sich ausgewogene Yogastunden ergeben. Darüber hinaus wird beleuchtet, wie mit körperlichen Einschränkungen mittels Hilfsmitteln und Variationen angemessen umgegangen werden kann. 30 LE

Inhalte

  • Vorstellung von Yoga nach Desikachar / Krishnamacharya 
  • Lehrer und maßgebliche Quellentexte
  • wesentliche Merkmale von viniyoga
  • Konzepte von Āsana: Wirkungsweisen und Vorsichtsmaßnahmen
  • viñyāsa krama – der schrittweise Weg zum Ziel
  • individuelle Anpassung bei körperlichen Einschränkungen
  • Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule und Gelenke
  • Entwicklung von Übungssequenzen
  • Yoga-Praxis mit Āsana, Prāņāyāma und Meditation

Zielgruppe

Yoga-Lehrer/-in

Hinweis

Pflichtmodul im Rahmen der Ausbildung „Hatha-Yoga-Lehrer/-in PLUS SKA“

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben