Qigong und T’ai Chi Ch’uan

Lernen Sie Qigong und T’ai Chi Ch’uan als Entspannung in Bewegung kennen. In innerer Ruhe und mit langsamen, fließenden Bewegungen geht es darum, loszulassen, den inneren Rhythmus zu finden sowie Bewusstsein, Atem und Körper zu verbinden. Dies geschieht in Verbindung mit der Lehre Sebastian Kneipps und anderen modernen körperorientierten, meditativen Bewegungs- und Therapiekonzepten.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben