Weiterbildung Kneipp hilft bei…

Immunschwäche – Erkältungskrankheiten – vorbeugend bei Herz-Kreislauf-Beschwerden

Das Kneippsche Gesundheitskonzept mit seinen fünf Elementen Wasser, Bewegung, Heilkräuter, Ernährung und Lebensordnung, eignet sich hervorragend, um präventiv bestimmten Erkrankungen vorzubeugen. Zudem hilft es, Beschwerden zu lindern und die Selbstheilungskräfte positiv zu beeinflussen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie selbst aktiv werden und mit Kneipp verschiedenen Erkrankungen vorbeugen und Ihren Körper unterstützen können. 16 LE

Inhalte: 

  • Kneippsche Anwendungen in Theorie und Praxis 
  • Kneippsche Anwendungen bei bestimmten Befindlichkeitsstörungen mit den Themenschwerpunkten: Immunschwäche, Atemwege, Herz-Kreislauf, Niere und Blase 
  • Bewährte Heilpflanzen zur Vorbeugung und Aktivierung 
  • Praktische Tipps für die Umsetzung im Alltag
  • "Gesundheit kann man essen" - Ernährungstipps
  • "In Bewegung bleiben" - Bewegungstipps für den Alltag  

Uhrzeiten

Beginn: Freitag 17:00 Uhr
Ende: Sonntag 12:00 Uhr

Seminarinformationen
Lerneinheiten:
16
Gebühr für Nichtmitglieder:
€ 195,00
Gebühr für Mitglieder im Kneipp-Verein:
€ 160,00
Hinweis zu Gebühren:
reine Seminargebühr
Immunschwäche – Erkältungskrankheiten – vorbeugend bei Herz-Kreislauf-Beschwerden
Datum:
12.04.2019 – 14.04.2019
Ort:
Bad Wörishofen
Referentin:
Gabriele Baumeister
Seminar-Nr.:
219054
Status:
freie Plätze
Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133
Telefax: 08247 3002-198

E-Mail: ska@kneippbund.de
Internet: www.kneippakademie.de