Weiterbildung MOVE IT – Kneipp macht fit

SKA-Bewegungskongress zur Weiterbildung für Kursleiter/-innen
25.05. - 26.05.2019 in Bad Wörishofen

In einem bunten Programm bieten wir vielfältige Workshops zur Weiterbildung für Kursleiter/-innen aus dem Bereich Bewegung an. Sie lernen neue Ideen für sich und Ihre Kurse kennen – MOVE IT!

Lizenzverlängerung

möglich für Übungsleiter/-in Breitensport und Sport in der Prävention, Kursleiter/-in Nordic Walking, Aqua-Fitness-Trainer/-in, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA, Pilates-Trainer/-in, Gesundheitspädagoge/-in SKA mit Schwerpunkt "Haltung und Bewegung".

Hinweise zur Anmeldung

Sie können die gesamte Veranstaltung (zwei Tage, 16 LE) oder einen Tag (je 8 LE, Samstag ODER Sonntag) buchen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Onlinebuchung im Bemerkungsfeld an, wenn Sie nur einen Tag buchen möchten und welchen.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie ein Formular zur Auswahl der Workshops, das Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden.
Die Einteilung zu den Workshops wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bitte geben Sie pro Zeiteinheit einen Ersatz-Workshop an. Die Teilnehmerzahl der Workshops ist begrenzt. Die SKA behält sich vor, Workshops mit zu geringer Anmeldezahl abzusagen.

Die Unterlagen zur Veranstaltung mit Ihrem persönlichen Zeitplan erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar (ca. drei Wochen vor Seminarbeginn).

Ablauf

Samstag, 25.05.2019

Uhrzeit

Raum 1*

Raum 2*

Raum 3*

Hallenbad Kneipp-Zentrum

9:00 – 9:30
Uhr

Begrüßung (SKA)
Move it –
Warm-Up


_


_


_

9:45 – 11:15
Uhr

Workshop 01
Faszientraining trifft Pilates
Katrin Niekerke

Workshop 02
Erste Hilfe _ Refresh
Anette und Hubert Bader

Workshop 03
Kinder-Nordic Walking
Carlo Finzer


_

11:45 – 13:15 Uhr

Workshop 04
STABIL - MOBIL
Katrin Niekerke

Workshop 05
Indian Balance World®
Birgit Schier

Workshop 05
Venentraining im Nordic Walking
Carlo Finzer


_

Mittagspause

14:45 – 16:15 Uhr

Workshop 07
Bewegte Kinder
Katrin Niekerke

Workshop 08
Indian Balance® Kahuna Rituals
Birgit Schier

Workshop 09
Anti-Stress-Programm
Carlo Finzer


_

16:45 – 18:15 Uhr

Workshop 10
Fit in Kopf und Körper
Katrin Niekerke

_

Workshop 11
Balance - Silence in der Natur
Carlo Finzer

Workshop 12
Aqua Fitness
Claudia Sachon

Sonntag, 26.05.2019

09:00 – 10:30 Uhr

Workshop 13
Rückkhalt - Partnerübungen
Claudia Töllich

Workshop 14
Spiele im Gesundheitssport
Christian Gindhart

Workshop 15
Funktionstraining mit dem Flexi-Bar
Heike Kirschnek



_

11:00 – 12:30 Uhr

Workshop 16
Body in Harmony
Claudia Töllich

Workshop 17
ENERGY DANCE®
60 plus
Bettina Starczewska

Workshop 18
Slackline
Koordination und Gleichgewicht
Christian Gindhart


_

Mittagspause

14:00 – 15:30 Uhr

Workshop 19
Move & Meditate
Claudia Töllich

Workshop 20
ENERGY DANCE®
Raus aus dem Kopf, rein in den Körper

Bettina Starczewska

Workshop 21
Gesunde Füße für Kids
Christian Gindhart


_

16:00 – 17:30 Uhr

Workshop 22
My Movement
Claudia Töllich

Workshop 23
Zirkeltraining - Koordination
Christian Gindhart

Workshop 24
Rückentraining
Heike Kirschnek


_

* Die Räumlichkeiten sind u.a. von der Teilnehmerzahl pro Workshop abhängig und werden daher erst mit der Einladung zum Seminar bekannt gegeben. Alle Räumlichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig in max. 5 Minuten zu erreichen.

Workshop-Beschreibungen

Workshop 01
Faszientraining trifft Pilates
Katrin Niekerke

Im Pilatestraining erarbeiten wir eine starke Körpermitte, welche eine notwendige Voraussetzung fürein funktionelles Faszientraining im Bereich der Tonisierung schafft. Hier gibt es Ideen für die Verbindungder beiden Trainingstrends.

Workshop 02
Erste Hilfe Refresh
Annette und Hubert Bader

Was ist zu tun, wie reagiere ich richtig - wenn etwas passiert. Erste Hilfe ist immer ein wichtiges Themafür Sporttreibende und Übungsleiter. In diesem Workshop wird auf Sportverletzungen, stabile Seitenlageund die wichtige Herz-Lungen-Wiederbelebung eingegangen.

Workshop 03
Kinder Nordic Walking
Carlo Finzer

Immer mehr Kinder und Jugendliche haben Probleme mit zu geringer Ausdauer und Übergewicht.
Fehlende Bewegungsreize erzeugen nicht nur körperliche sondern auch geistige Störungen in den entsprechenden Entwicklungsphasen. Hier wird auf kindgerechte Art Kraft, Ausdauer, Konzentration und Motivation mit Koordination- und Beweglichkeitsübungen trainiert.

Workshop 04
STABIL – MOBIL mit der neuen SENSO Matte
Katrin Niekerke

In Balance, im Gleichgewicht auf körperlicher und geistiger und emotionaler Ebene, das ist ein Thema, welches für den Gesundheitssport immer wieder wertvoll ist. In diesem Workshop lernen Sie die SENSO Matte von Togu kennen, welche sich vielfältig einsetzten lässt.

Workshop 05
Indian Balance® World
Birgit Schier

Mit zentralen Elementen aus der indianischen Tradition und Bewegungslehre werden die ausdrucksstarken, kraftvollen Bewegungen mit sanften und sinnlichen Techniken verbunden. Das fließende indigene Programm bringt pure Energie, formt den gesamten Körper und bringt innere Ruhe in den Alltag.

Workshop 06
Venentraining im Nordic Walking
Carlo Finzer

Venenerkrankungen sind nicht nur Schönheitsprobleme, sondern eine ernstzunehmende Gefäßerkrankung.
Zur Vorbereitung, Linderung und Wiederherstellung bei Venenleiden (in Verbindung mit fachärztlicher Behandlung) eignet sich kaum eine bessere Methode als Venen Nordic Walking mit ihrer speziellen Fußtechnik und Venengymnastik.

Workshop 07
Bewegte Kinder
Katrin Niekerke

Bewegungsgeschichten für die Kleinen ab 4 Jahren, Spielformen für Klein und Größer, Choreographien zu bestimmten Themen und Entspannung kindgerecht – ein Training zur Verbesserung motorischer Fähigkeiten.

Workshop 08
Indian Balance® Kahuna Rituals
Birgit Schier

Erlebe wunderschöne traditionelle Indian Balance Rituale, die die Sinne beflügeln, und die Wahrnehmung des Körpers mittels der Kahuna Atemtechnik beruhigend harmonisieren.

Workshop 09
Anti-Stress-Programm
Carlo Finzer

In unserer beschleunigten Zeit ist es kein Wunder, dass viele Menschen unter Dauerstress leiden, sich ausgebrannt und aus der Balance geraten fühlen. Für einen achtsamen und gesunden Umgang mit Stress erlernen wir neben Atemübungen weitere Techniken, um das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu erreichen und im Alltag anzuwenden.

Workshop 10
Fit in Kopf und Körper
Katrin Niekerke

Ein buntes Programm aus Koordinationsübungen und Denkaufgaben wird Ihnen hier begegnen. Sie bekommen Ideen für den Sportunterricht, die Bewegungspause in der Schule oder im Beruf.

Workshop 11
Balance – Silence in der Natur
Carlo Finzer

Achtsam mit sich selbst, seinen Gefühlen und seinem Denken umgehen und mit allen Sinnen genießen, was der Augenblick bietet. Mit Balance und Silence Nordic Walking ist es möglich, eine höhere Lebensqualität zu erreichen und neue Energie freizusetzen.

Workshop 12
Aqua Fitness
Claudia Sachon

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aqua-Training mit und ohne Geräte, welches den ganzen Körper fordert und dabei den gelenkschonenden Aspekt der Wassergymnastik spüren lässt.

Workshop 13
Rückhalt – Partnerübungen fürs Rückentraining
Claudia Töllich

Hier bekommen strapazierte Rückenpartien wieder eine liebevolle Brise Rückenwind. Durch Übungen und Übungsvarianten mit Partner lassen wir den Rücken eintauchen in ein wohliges Gefühl von Flexibilität, Stabilität und aktivieren dabei die körpereigenen Regenerationsprozesse.

Workshop 14
Spiele im Gesundheitssport
Christian Gindhart

Spiele sind eine gute Möglichkeit, um den Kursablauf aufzulockern, die soziale Interaktion zu fördern und motorisch-koordinative Fähigkeiten zu schulen. Dieser Workshop zeigt anhand vieler praktischer Beispiele, wie Sie Ihre Gesundheitskurse durch kleine Spiele effektiv und mit Spaß bereichern können.

Workshop 15
Funktions- und Krafttraining mit dem Flexi-Bar
Heike Kirschnek

Durch das Schwingen des Fieberglasstabes produzieren wir Vibrationen, die neben der großen vor allem die Tiefenmuskulatur aktiviert. Dieses propriozeptive Training bietet viele Möglichkeiten im Sinne von Kraft, Stabilisation und Koordination.

Workshop 16
Body in Harmony –
modernes Körpertraining in Deinem Takt

Claudia Töllich

Rückentherapie-, Pilates- und Faszienarbeit verschmelzen mit kreativen und mediativen Bewegungselementen, so dass letztlich die persönliche und ureigene Bewegungskomposition entsteht. Verbunden mit dem Gespür für sich selbst, lösen sich sanft und spielerisch Verspannungen und Gewebeblockaden.

Workshop 17
ENERGY DANCE® 60plus –
die reine Lebensfreude!

Bettina Starczewska

Mühelos der Bewegungsvorgabe folgen, ohne Schrittfolgen zu lernen oder Takte zu zählen – ein wohltuendes Erlebnis für diese Altersgruppe! Motivierende Musik vermittelt Spaß und Freude an den körperfreundlichen Bewegungen und jede/r wählt für sich die passende Intensität. Eine wahre Energiequelle!

Workshop 18
Slackline – Koordination und Gleichgewicht
Christian Gindhart

Die Slackline ist ein flaches Gurt- oder Schlauchband, das zwischen zwei Fixpunkten gespannt wird.
Auch im Breiten- und Gesundheitssport kommt die Slackline immer häufiger zum Einsatz. Der Balanceakt fördert die Koordination, trainiert das Körpergefühl und die Rumpfmuskulatur. Vor allem aber macht es riesig Spaß und ist mit Geduld recht einfach zu erlernen.

Workshop 19
Move & Meditate –
glückliche Gelenke mit Slow Gym

Claudia Töllich

Zeit für Entschleunigung. Raum für Entfaltung. Bewusst ausgeführte Übungen aus dem Feldenkrais und Pilates versorgen unsere inneren Strukturen wieder mit wertvollen Nährstoffen. Slow Gym entstresst Gelenke und Geist.

Workshop 20
ENERGY DANCE®
Raus aus dem Kopf, rein in den Körper!

Bettina Starczewska

Ein revolutionäres Bewegungskonzept ohne Choreografien – dynamisch, ganzheitlich, vielseitig und wunderbar entspannend! Mühelos folgt man den vorgegebenen Bewegungen, die vielfältige Musikauswahl motiviert zum Mitmachen, gleichzeitig wird der gesamte Körper auf gesundheitssportlich optimale Weise trainiert.

Workshop 21
Gesunde Füße für Kids
Christian Gindhart

Fast alle Menschen kommen mit gesunden Füßen auf die Welt, doch gut zwei Drittel aller Erwachsenen haben Fußprobleme. In diesem Workshop lernen wir, wie man bereits Kindern einen spielerischen Zugang zu diesem Thema vermittelt, mit einfachen, erlebnisorientierten Übungen, die die Sensibilität fördert, sowie die Muskulatur für ein aktives Fußgewölbe.

Workshop 22
My Movement – wie innere Bilder bewegen
Claudia Töllich

Der Körper als mehrdimensionales lebendiges Wesen, kann Bewegungen besonders gut über innere Bilder und Vorstellungen in Fleisch und Blut übergehen lassen. Mit einfachen äußeren und inneren Hilfsmitteln kann so unser Bewegungstraining lernfreundlich und lebendig gestaltet werden.

Workshop 23
Zirkeltraining-Koordination
Christian Gindhart

Zirkeltraining bedeutet, durch eine Aneinanderreihung möglichst abwechslungsreicher Übungsformen innerhalb kurzer Zeit einen maximalen Trainingseffekt zu erzielen. In diesem Workshop lernen Sie, wie in so einem „Circuit-Training“ durch gezielte Auswahl funktioneller Übungen Kraft, Kondition und Koordination verbessert werden.

Workshop 24
Rückentraining und noch tiefer…
Heike Kirschnek

Dieses Übungsprogramm bildet eine Verbindung vom Rückentraining zur Wirbelsäulengymnastik und erklärt praktisch die Unterschiede. Die Übungsleiter werden sensibilisiert, wie man mit kleinen Korrekturen aus bekannten Rückenübungen auch in die Tiefe gehen kann und verbessern damit die Trainerkompetenz

Seminarinformationen
Lerneinheiten:
16
Gebühr für Nichtmitglieder:
€ 165,00
Gebühr für Mitglieder im Kneipp-Verein:
€ 135,00
Hinweis zu Gebühren:
Samstag: MG 85 €, NMG 115 €, Sonntag: MG 85 €, NMG 115 €, Samstag&Sonntag: 135 €|165 €, reine Seminargebühr
SKA-Bewegungskongress zur Weiterbildung für Kursleiter/-innen
Datum:
25.05.2019 – 26.05.2019
Ort:
Bad Wörishofen
Referent/in:
Referententeam SKA
Seminar-Nr.:
219408 (Tag 1 & 2) | 219409 (Samstag) | 219410 (Sonntag)
Status:
freie Plätze
Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133
Telefax: 08247 3002-198

E-Mail: ska@kneippbund.de
Internet: www.kneippakademie.de