Weiterbildung Qigong: die 8 Brokate – Faszienarbeit auf Chinesisch

Die Ba Duan Jin - 8 Brokate (8 Seidenübungen) - im Stehen gehören zu den ältesten Qigong-Formen. Teile davon lassen sich bis ins Jahr 168 v. Chr. zurückverfolgen.
In dieser langen Zeit ist eine Vielfalt verschiedener Varianten entstanden, von denen verschiedene Formen heute geübt werden.  Alle gehören zu den allgemein gesundheitsfördernden Daoyin-Übungen und sind vor allem auf körperliche und innere Spannungsregulation sowie Balance ausgerichtet. Trotz der zum Teil sehr unterschiedlichen Ausführung der einzelnen Übungen sind alle Brokat-Übungsformen in ihrem Kern sehr ähnlich - von der Vorstellungsübung bis zum körperlichen Spannungsausgleich. Wir werden uns mit einer in der kurzen Zeit erlernbaren Form der 8 Übungen beschäftigen, in der wir das typische der jeweiligen Übung deutlich herausarbeiten, so dass es sich leicht in andere Formen der Brokatübungen übertragen lässt.
Körpermechanisch nutze ich das myofasziale Modell, um die Qigong-Übungen zu beschreiben, dazu Ideen aus Qigong-Theorie und TCM sowie Ausflüge in die Hirnforschung und die Rolle der Faszien im Gesamtorganismus.

Inhalte

Praxis:

  • Ba Duan Jin (8 Brokate)
  • Übungen zum Erspüren der Faszien
  • Übungen zur Bewegungs- und Aufmerksamkeitsqualität
  • Yi Qigong (Übungen mit Vorstellungskraft)

Theorie:

  • Allgemeine Qigong-Theorie
  • Methodisches Arbeiten mit Qigong
  • Das myofasziale Modell und die Rolle der Faszien im Organismus
  • Verhältnis Bewusstsein und Körper

Voraussetzung

Übungserfahrung mit Qigong oder T'ai Chi Ch'uan, gern mit den 8 Brokaten

Uhrzeiten:

Beginn: Freitag, 15 Uhr
Ende: Sonntag, 12 Uhr

Seminarinformationen
Lerneinheiten:
20
Gebühr für Nichtmitglieder:
€ 245,00
Gebühr für Mitglieder im Kneipp-Verein:
€ 210,00
Datum:
16.03.2018 – 18.03.2018
Ort:
Bad Lauterberg
Referent:
Christian Auerbach
Seminar-Nr.:
218213
Status:
freie Plätze
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133
Telefax: 08247 3002-198

E-Mail: ska@kneippbund.de
Internet: www.kneippakademie.de