Weiterbildung Wickel, Auflagen und Kompressen – Einführungsseminar

Ein bewährtes Hausmittel nach Kneipp sind die vielseitig einsetzbaren Wickel-Anwendungen. "Kneippsche Wickel", im Sinne einer Reiz-Reaktions-Regulationstherapie angewendet, können das Wohlbefinden steigern, die körpereigenen Kräfte unterstützen sowie Befindlichkeitsstörungen, auch im Krankheitsprozess, lindern.
Ob im Pflegealltag oder in der Gesundheitsförderung, Wickel-Anwendungen können neben chronischen Schmerzen und örtlichen Entzündungen auch aufgrund ihrer stark entspannenden Wirkung zum Einsatz kommen. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie mehr über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Wickel-Anwendungen, die verschiedenen Grundwickeltechniken sowie über die Verwendung zusätzlicher Wirkfaktoren durch Zusätze pflanzlicher, mineralischer oder tierischer Herkunft.

Inhalt

  • ƒTheoretische Einführung in das Grundlagenwissen von Wickel-Anwendungen
  • Praktisches Üben verschiedener Wickeltechniken
  • Einsatz von verschiedenen Wickelzusätzen

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA, Gesundheitspädagoge/-in SKA mit dem Schwerpunkt Natürliche Reize, Kranken- und Gesundheitspfleger/-in, Altenpfleger/-in sowie Mitarbeiter/-in zertifizierter Einrichtungen, die den entsprechenden Grundlehrgang besucht haben.

Hinweis

Aufgrund der intensiven Praxisarbeit ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt.

Uhrzeiten

Beginn: Freitag 15.00 Uhr
Ende: Sonntag 12.00 Uhr

Seminarinformationen
Lerneinheiten:
16
Gebühr für Nichtmitglieder:
€ 195,00
Gebühr für Mitglieder im Kneipp-Verein:
€ 160,00
Hinweis zu Gebühren:
reine Seminargebühr
Datum:
23.02.2018 – 25.02.2018
Ort:
Bad Lauterberg
Referentin:
Heike Gödeke
Seminar-Nr.:
218050
Status:
auf Warteliste
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung (mehr) möglich. Falls der Kurs noch nicht stattgefunden hat, können Sie sich
auf die Warteliste setzen lassen.
Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133
Telefax: 08247 3002-198

E-Mail: ska@kneippbund.de
Internet: www.kneippakademie.de