Lehrer/-in Yogasana-Yoga-Lehrer/-in SKA - Beginn einer neuen Ausbildungsreihe 2017

Fernlehrgang Yoga

Dieser berufsbegleitende Fernkurs richtet sich an Menschen, die regelmäßig Yoga praktizieren und die sich vertiefend praktisch und theoretisch mit Yoga auseinandersetzen möchten, um als Yogasana- Yoga-Lehrer/-in in Kneipp-Vereinen, in Einrichtungen des Bildungsund Gesundheitswesens oder als Selbstständige/r professionell Yoga unterrichten zu können.
Alle im Fernlehrgang unterrichtenden Asana-Dozenten sind Yoga- Lehrer/-innen mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung. Durch regelmäßige Weiterbildungen bei international anerkannten IYENGAR®-Yoga-Lehrer/-innen und z.T. mehrmaligen Aufenthalten am RIMY-Institut in Pune, Indien, steht das Asana-Ausbildungsteam für eine fundierte und qualifizierte Ausbildung. Auch die Theorie-Dozenten/-innen unterrichten oder praktizieren Yoga in dieser Tradition.
Aufbauend auf dieser Praxis haben wir aufgrund unserer Erfahrungen im Sinne einer lebendigen Auseinandersetzung mit Yoga unser Ausbildungskonzept weiterentwickelt. Ein besonderes Merkmal sind die praxisorientierte und individuelle Förderung und Beratung der Teilnehmer/-innen.

Aufbau/Zeitumfang

Gesamtzeitraum vier Jahre (800 LE), bestehend aus einem Einführungsseminar (30 LE), acht achttägigen Präsenzphasen (zwei pro Jahr à 80 LE) sowie der Bearbeitung der Lehrbriefe in häuslicher Arbeit. In der fünften Präsenzphase findet eine Zwischenprüfung (praktisch und schriftlich) statt.

Gebühr

Einführungsseminar: MG 270 €, NMG 300 €
Ausbildungsgebühr: MG 4930 €, NMG 5200 € (Ratenzahlung)
zzgl. 158 € Zwischenprüfungsgebühr in der 5. Präsenzphase und
158 € Abschlussprüfungsgebühr in der 8. Präsenzphase
(reine Seminargebühr) 

Inhalte

Gemäß den Rahmenrichtlinien der Europäischen Yoga Union (EYU)

  • Asana- und Pranayama-Praxis, detailliert und präzise in der Ausrichtung
  • Anatomie und Physiologie
  • Einführung in die Yoga-Philosophie und Yoga-Geschichte
  • Psychologie, Kommunikation und Psychosomatik
  • Pädagogik, Methodik und Didaktik
  • Einführung in die Meditation
  • Yoga für verschiedene Zielgruppen
  • Gemeinsamkeiten von Kneipp- und Yoga-Lehre

Ausbildungsziele

Fachliche Befähigung zur kompetenten Leitung von Yoga-Gruppen, um selbstständig Kurse im Bereich der Gesundheitsförderung durchführen zu können. Über das hierfür erforderliche medizinische, psychologische, philosophische und pädagogisch-didaktische Basiswissen verfügen. Einzelne Personen zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil anregen.

Abschluss

Mit Bestehen der Abschlussprüfung erwerben Sie das Zertifikat mit dem Titel „Yogasana-Yoga-Lehrer/-in SKA®“. Bewertet werden: Projektbericht, 30-minütige Vorstellstunde, Asana-Praxis (39 Asanas) und schriftliche Prüfung. Damit die erworbene Lizenz ihre Gültigkeit behält, ist eine jährliche – von der Sebastian-Kneipp-Akademie anerkannte – Weiterbildung Pflicht.

Voraussetzungen

Mindestens dreijährige nachzuweisende eigene Yoga-Erfahrung in Yogasana-Yoga und regelmäßige Praxis. Nachweis eines Erste-Hilfe- Kurses (mind. 9 LE, nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Ausbildung.

Uhrzeiten

Beginn: Donnerstag, 23.11.2017: 14.00 Uhr
Ende: Sonntag, 26.11.2017: 13.30 Uhr

Mehr Informationen

Seminarinformationen
Lerneinheiten:
30
Gebühr für Nichtmitglieder:
€ 300,00
Gebühr für Mitglieder im Kneipp-Verein:
€ 270,00
Einführungsseminar
Datum:
23.11.2017 – 26.11.2017
Ort:
Bad Wörishofen
Referent/in:
Barbara Weiss
Karin Zugck
Dr. Linnéa Roth
Seminar-Nr.:
217100
Status:
freie Plätze
Sebastian-Kneipp-Akademie (SKA)

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133
Telefax: 08247 3002-198

E-Mail: ska@kneippbund.de
Internet: www.kneippakademie.de