Weiterbildung Mehr Beweglichkeit durch Eutonie - ein sanfter Weg um die Faszien geschmeidig zu halten

Lerneinheiten: 16
Gebühr für Nichtmitglieder: 230,00 €
Gebühr für Mitglieder: 190,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


29.01.2022, Bad Wörishofen

Seminarnummer: 222414
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Monika Koddebusch
Datum:
29.01.2022, 10:00 Uhr - 30.01.2022, 16:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Eutonie Gerda Alexander ist eine wirkungsvolle Methode der Körperarbeit, die Körper, Seele und Geist anspricht. Ziel ist es, auf Anforderungen der Umgebung mit einer jeweils angemessenen guten (eu) Spannung (Tonus) flexibel reagieren zu können.
Der menschliche Körper ist durchwoben von einem Netz aus Bindegewebsfasern, den Faszien. Sie umhüllen alle Organe und geben uns Form und Halt. Fasziengewebe reagiert auf Anforderung und Belastung indem es sich umformt. Mangelnde Bewegung, einseitige Belastungen und Stress lassen die Faszien verkleben und verdicken. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind die Folge.
Hier kann Eutonie viel bewirken: die Eutonieübungen helfen den Übenden, den eigenen Körper und die Befindlichkeit bewusst in Ruhe und Bewegung wahrzunehmen und dann achtsam die Spannung in der Muskulatur und den Faszien zu regulieren. In Kombination mit unterschiedlichen Materialien (warmen Kirschkernkissen, Kastanien, Filzbällen, Bambusstäben etc.) werden Faszien so wieder elastischer, Verspannungen können sich auflösen. Bewegungen werden leichter, neue Bewegungsmuster werden möglich.

In dieser Fortbildung erfahren Sie theoretische Hintergründe und erleben die Arbeitsweisen der Eutonie Gerda Alexander in der Praxis. Die angewendeten Übungen sind leicht in den Alltag zu integrieren. 16 LE

Inhalte:

  • Gesundheitskompetenz stärken
  • Verbindung von den Füßen, zu den Beinen, dem Becken, der Wirbelsäule bis zum Kopf und den Armen erspüren und Körperbewusstsein entwickeln
  • Verspannungen auf die Spur kommen
  • Eutonieprinzipien kennenlernen und erleben

Zielgruppe

Interessierte mit und ohne Vorerfahrung in der Körperarbeit. Der überwiegende Teil der Eutonie-Übungen findet am Boden statt.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben