Ausbildung Qigong-Lehrer/-in SKA Achtung: Start verschoben!

Lerneinheiten: 35
Gebühr für Nichtmitglieder: 330,00 €
Gebühr für Mitglieder: 300,00 €
Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Unser Tipp!

Seminarversicherung abschließen, z.B. bei der HanseMerkur Versicherung!


28.02.2020, Bad Wörishofen 1. Aufbauseminar

Seminarnummer: 220210
Veranstaltungsort: Bad Wörishofen
Referenten: Ingrid Schmid-Bergmann
Datum:
28.02.2020, 09:00 Uhr - 02.03.2020, 13:00 Uhr
Status: freie Plätze
Jetzt anmelden

Achtung: Ausbildungsstart auf 28.02. bis 02.03.2020 (1. Aufbauseminar) verschoben!

Dieser Aufbaukurs ist für alle Übungsleiter/-innen Qigong SKA konzipiert, die bereits ein Übungsleiterzertifikat der SKA besitzen und ihre Kenntnisse erweitern möchten.
Der Aufbaukurs umfasst sechs Aufbauseminare (à 35 LE), ein Prüfungsseminar (40 E) und die Erstellung einer Hausarbeit (20 LE). 270 LE

Gesamtkosten

Gesamtpreis: MG 2100 €, NMG 2310 €
pro Aufbauseminar: MG 300 €, NMG 330 €, 
zzgl. 105 € Prüfungsgebühr im Prüfungsseminar, 
reine Seminargebühr.

Ausbildungsziele

Fachliche Befähigung, um selbstständig Qigong-Gruppen im Bereich der Gesundheitsförderung kompetent zu leiten. Qigong-Lehrer/-innen sind in der Lage, über den wöchentlichen Kurs hinaus Wochenendseminare und Intensivseminare zu leiten und selbstständig Kurse anzubieten. Zudem können sie in der Ausbildung mitwirken und Übungsleiter/-innen unter Supervision eines Ausbilders anleiten. Sie verfügen nach Abschluss über das hierfür erforderliche medizinische, psychologische, philosophische und pädagogisch-didaktische Basiswissen, um einzelne Personen zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil anzuregen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat und die Lizenz "Qigong-Lehrer/-in SKA".

Voraussetzung

Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (mind. 9 LE, nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Ausbildung.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
nach oben